Ihr Vorteil:


Aus der Praxis - für die Praxis

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Agile Projektarbeit mit Scrum in Unternehmensbereichen wie Einkauf, Beratung, Marketing, Forschung, IT und Entwicklung erfolgreich einsetzen

 

  • Vor- und Nachteile von Scrum im Vergleich zu traditionellem Projektmanagement
  • Das Scrum-Team: Und wo bleibt der Projektleiter/Projektmanager?
  • Überblick über die Aufgaben verschaffen: Product Backlog und Customer Stories
  • Sprint? – WAS soll WIE geliefert werden?
  • Scrum für verteilte/remote Teams – Erfolgsfaktoren
  • Team-Entwicklung (und wie man Fehlentwicklungen vermeiden kann)
  • Hybride: „Traditionelles“ Projektmanagement und -Scrum - Projektgestaltung
  • Vorbereitung auf die Scrum-Zertifizierung
  •  

    Ihr Nutzen

  • Garantierter Lern- und Umsetzungserfolg durch methodische Schulung und Übungen mit Praxisbeispielen, zum Teil als Gruppenübungen.
  • Nach dem Training haben die Teilnehmer einen präzisen Überblick zur Methodik des agilen Projektmanagement mit Scrum. Sie können die wesentlichen Instrumente in der Praxis einsetzen sowie deren Auswirkung auf Projekt und Umfeld abschätzen.
  • Sie sind damit bestens vorbereitet für die Scrum-Zertifizierung sowohl für die Scum Master als auch für die Product Owner Rolle.
  •  

    Personenkreis

  • Projektmitarbeiter, Projektleiter sowie Teilprojektleiter aus dem traditionellen Projektmanagement als auch Projektleiter die in Kundenprojekten agil arbeiten.

 

 

Das Training ist explizit nicht nur an Software/IT-Spezialisten adressiert sondern auch an Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Bereich Einkauf, Beratung, Forschung und Entwicklung.


25.10.2018 - 26.10.2018
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
Jetzt anmelden

Bei Anmeldung von zwei oder mehr Teilnehmern bekommt ab dem zweiten Teilnehmer jeder weitere 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Weitere Termine
Veranstaltungsort
VDI-Haus Stuttgart; Hamletstraße 11; 70563 Stuttgart
0711 131630
zurück zur Übersicht