Zurück zur Übersicht

Seminar
Digital Leadership: Fach- und Führungskräfte auf neue Rollen vorbereiten

Führen und motivieren: Den digitalen Wandel mit Personalentwicklung vorantreiben

Selbst loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfinden Veränderung im Unternehmen überwiegend als störend. Da die digitale Transformation alle Bereiche eines Unternehmens betrifft, muss der Wandel von allen verstanden, unterstützt und umgesetzt werden.

Vor allem auf Führungsebene muss die Veränderung daher nicht nur vorangetrieben, sondern auch vorgelebt werden. „Digital Leadership“ ist daher stets verbunden mit Change Management und Personalentwicklung.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Personalkompetenzen wichtig für die digitale Transformation sind und vor welchen Herausforderungen Fach- und Führungskräfte stehen. Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:
  • Welche persönlichen Kompetenzen sind in einem digitalisierten Unternehmen gefragt?
  • Wie können diese Kompetenzen aufgebaut werden?
  • Wie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für künftige Rollen motiviert werden?
  • Warum erfordert digitale Transformation einen transformationalen Führungsansatz?
  • Wie können Führungskräfte die Kompetenzen erlangen, die für die Durchsetzung digitaler Transformationsprozesse nötig sind?

Praktische Übungen, Diskussionen und Best-Practice-Beispiele ergänzen das Seminar anschaulich und praxisbezogen. Im Vorfeld der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erwartungen einzubringen.

Hinweise und detaillierte Informationen zum Veranstaltungsformat finden Sie nachfolgend im Text.

Seminarinhalt auf einen Blick

  • Agieren statt reagieren: Nötige Schritte von der unternehmerischen Reaktion zur digitalen Transformation
  • Roadmap Digital Change Management: Umsetzungsphasen und konkrete Schritte für eine aktiv gestaltete digitale Transformation
  • Personalentwicklung: Personal-Analyse, Skill-Profile und entsprechende Entwicklungsprogramme
  • Traditionelle versus transformationale Führungsstile: Welcher Führungsansatz eignet sich für die Durchführung einer digitalen Transformation?
  • Reifegrad-Checks: Welche Personal- und Führungskompetenzen sind vorhanden, und wie können sie für die digitale Transformation eingesetzt werden?
  • Welche nötigen Investitionen ergeben sich daraus?

Hinweis: Dieses Seminar ist gleichzeitig das Modul 5 der "Qualifizierung ManagerIN Digitale Transformation mit VDI-Zertifikat" Weitere Informationen zur Ausbildung: ManagerIN Digitale Transformation (öffnet neue Seite)

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie die Mitarbeiterschaft motivieren sowie fachlich und methodisch unterstützen können
  • Sie wissen, welche Entwicklungsschritte nötig sind
  • Sie sind sensibilisiert für die verschiedenen Umsetzungsschritte und kennen geeignete Instrumente, um die Mitarbeiter/innen bei dieser Umsetzung erfolgreich einzubinden
  • Mithilfe des Reifegrad-Checks für Ihre Mitarbeiter/innen und Führungskräfte können Sie die aktuelle Personal- und Führungssituation differenziert einschätzen und entsprechenden Änderungsbedarf ableiten.

Seminarprogramm

  • Digital Leadership: Fach- und Führungskräfte auf neue Rollen vorbereiten
  • Unternehmensführung im digitalen Wandel
  • Digital Change Management: Die Roadmap für Ihre erfolgreiche Umsetzung
  • Personalentwicklung in Zeiten der digitalen Transformation
  • Personalführung in Zeiten der digitalen Transformation
  • Bewertung der Personalkompetenzen

Das Seminarprogramm im Detail




Digital Leadership: Fach- und Führungskräfte auf neue Rollen vorbereiten

  • Führen und motivieren: Den digitalen Wandel mit Personalentwicklung vorantreiben

Unternehmensführung im digitalen Wandel

  • Agieren statt reagieren: Von der Nachbesserung zur Transformation
  • Der Weg zur transformationalen Führung
  • Das Steuern von Netzwerken und Kooperationen
  • Wichtige Skills für Fach- und Führungskräfte
  • Die digitale, agile Organisation

Digital Change-Management: Die Roadmap für Ihre erfolgreiche Umsetzung

  • Änderungsdruck und Change-Management
  • Die verschiedenen Rollen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Situatives Führen: Welchen Mitarbeitertypen ist wie zu begegnen?
  • Steuerungsinstrumente: Meilensteine, persönliche Ziele und Rückkoppelung
  • Nachhaltiges Change-Management mit dem „Kultur-Steuerrad“

Personalentwicklung in Zeiten der digitalen Transformation

  • Normative, strategische und operative Kompetenzen
  • Kompetenzlücken und Entwicklungsbedarfe erkennen und beheben
  • Individuelle Kompetenzprofile: Checkliste zur Personalbeurteilung
  • Reifegrad-Check der Kompetenzen
  • Wege der Personalentwicklung: motivieren und befähigen
  • IT-Expertise: rekrutieren, entwickeln, einkaufen, kooperieren
  • Leistungsindikatoren (KPIs), Potenzialanalyse und Vergütung

Personalführung in Zeiten der digitalen Transformation

  • Potenziale und Stolpersteine eines transformationalen Führungsstils
  • Kompetenzlücken und Entwicklungsprogramme bei den Führungskräften
  • IT-Expertise in die Führung
  • Individuelle Kompetenzprofile: Checkliste zur Beurteilung der Führungskräfte
  • Steuerungsinstrumente: Leistungsindikatoren (KPIs), Karriereplanung und Vergütung

Bewertung der Personalkompetenzen

  • Modell zur umfassenden Ermittlung von Reifegraden
  • Reifegrad-Check Mitarbeiter/innen
  • Reifegrad-Check Führungskompetenzen
  • Ableitung der Kompetenzlücken

Ende des Seminartags gegen 17.00 Uhr

Zielgruppen

  • Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte, die sich als Digital Leader positionieren wollen, die unmittelbar von der Digitalisierung betroffen sind und diese Rolle aktiv mitgestalten wollen

Allgemeine Hinweise zur Seminarteilnahme je nach Veranstaltungsformat

Hinweise bei Teilnahme an Präsenz-Seminaren
(bei Teilnahme an Live-Online-Seminaren siehe Information nachfolgend):

Im Seminarpreis enthalten:
- Seminarunterlagen
- Teilnahmezertifikat
- inkl.Vollverpflegung vor Ort

Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir zum Schutz unser aller Gesundheit ein Hygienekonzept (Download PDF: Hygienestandards VDI-Haus) für das VDI Fortbildungszentrum entwickelt, umgesetzt und stets den aktuellen Vorgaben angepasst.

Unsere Veranstaltungen werden in der Regel im Format Online oder Präsenz angeboten. Abhängig vom Buchungsverhalten und den Rahmenbedingungen behalten wir uns das Recht vor, das Veranstaltungsformat zu wechseln, bzw. einzuschränken.

Hinweise bei Teilnahme an Live-Online-Seminaren:
Im Seminarpreis enthalten:
- Seminarunterlagen als PDF
- Teilnahmezertifikat
- Zugang zur Plattform

Wir planen unsere Live-Online-Seminare generell so, dass die Wissensvermittlung und die Übungseffekte unseren Präsenzseminaren entsprechen (inklusive fallweise Gruppenarbeiten und Übungsaufgaben; Fragen können jederzeit gestellt werden). Die bisherigen positiven Teilnehmerfeedbacks zeigen uns, dass dieses Seminarformat funktioniert.

- Sie erhalten die Einwahldaten zum Live-Online-Seminar einige Tage vor der Veranstaltung.
- Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind ein Internetanschluss, ein Computer/Tablet und ein Headset bzw. Mikrofon & Lautsprecher. Eine Webcam für den persönlicheren Austausch wäre sehr wünschenswert.
- Für unsere Online-Seminare kommt hauptsächlich die Software Zoom
(Zoom-Link zur Prüfung Ihrer Technik) zum Einsatz. Vereinzelt auch GoToMeeting
(GoTo-Link zur Prüfung Ihrer Technik) oder MS Teams.
- Es werden in Abstimmung mit den Teilnehmern ausreichend Pausen eingeplant.
- Die Teilnehmerunterlagen erhalten Sie vor, während oder im Nachgang des Seminars als Download oder per Mail.

Anmeldung
Hybrid
26.10.2022
iCal
09:00 – 17:00 Uhr
VDI-Haus Stuttgart - Teilnahme ONLINE oder PRÄSENZ bitte bei Anmeldung auswählen
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
850 €
Seminarpreis
730 €
VDI-Mitglieder-Preis
730 €
VDI-Fördermitglieder-Preis
770 €
FRÜHBUCHER

bringt 25 Jahre Praxiserfahrung als Unternehmer und Führungskraft mit. Er gründete mehrere Technologieunternehmen, ist Venture Capitalist, Executive-Berater, Business Developer und Professor an der FOM München. Er studierte BWL in Berlin, Kiel und New York.

Fortbildung mit Qualität Zertifiziert nach AZAV
Details & Anmeldung
Anmeldung
Hybrid
26.10.2022
iCal
09:00 – 17:00 Uhr
VDI-Haus Stuttgart - Teilnahme ONLINE oder PRÄSENZ bitte bei Anmeldung auswählen
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
850 €
Seminarpreis
730 €
VDI-Mitglieder-Preis
730 €
VDI-Fördermitglieder-Preis
770 €
FRÜHBUCHER

bringt 25 Jahre Praxiserfahrung als Unternehmer und Führungskraft mit. Er gründete mehrere Technologieunternehmen, ist Venture Capitalist, Executive-Berater, Business Developer und Professor an der FOM München. Er studierte BWL in Berlin, Kiel und New York.

Fortbildung mit Qualität Zertifiziert nach AZAV
DARSTELLUNGSPROBLEME / HINWEIS ZU IHREM BROWSER
Sehr geehrte Besucher*innen,

Sie verwenden zur Darstellung unserer Internetseite den Browser „Microsoft Internet Explorer“, was in den meisten Fällen zu fehlerhaften Darstellungen der Inhalte und zu starken Funktionseinschränkungen führt.

Um unsere Website optimal nutzen zu können, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser, wie zum Beispiel Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Entschuldigen Sie bitte die Umstände und vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom VDI Fortbildungszentrum