Zurück zur Übersicht

Seminar
Trotz Dauerstress gesund und leistungsfähig bleiben

Richtiges Zeit- und Selbstmanagement

Eigentlich mögen Sie Ihren Job. Sie sind meist motiviert und engagiert und wollen Ihre Arbeit zu guten Ergebnissen bringen. Doch die täglichen Anforderungen steigen ständig. Der tatsächliche oder auch der erlebte Druck wird immer größer. Konflikte mit Kollegen oder Mitarbeitern nehmen zu und kosten Kraft und „Nerven“. Deshalb ist es wichtig, sich die eigene Energie zu erhalten, bevor Sie unkonzentriert arbeiten, sich ausgelaugt fühlen oder gar „ausbrennen“. Tun Sie daher etwas, um sich Ihre Leistungsfähigkeit, Ihre Energie, Ihre Motivation und Ihren Spaß an der Arbeit zu erhalten. Dabei geht es nicht ums reine „Durchhalten“. Es geht vielmehr um die Änderung Ihres Arbeitsalltags, Ihrer Einstellung und – als Ergebnis – um eine neue Ausrichtung Ihres Verhaltens. Nicht die Quantität der Arbeit entscheidet darüber, ob jemand sich überfordert fühlt, sondern vor allem ihre Qualität. Immer stellen sich im Unterbewusstsein die Fragen „Macht meine Arbeit noch Sinn?“ „Bekomme ich Anerkennung und Wertschätzung für meine Leistung, die ich erwarten kann?“ „Wie weit kann ich selbstbestimmt meinen Tag gestalten?“ Lernen Sie Strategien und Techniken, um mit Anforderungen, (Zeit-) Druck und besonders herausfordernden Phasen gut umzugehen, ohne die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit aufs Spiel zu setzen.

Hinweise und detaillierte Informationen zum Veranstaltungsformat finden Sie nachfolgend im Text.

Seminarinhalt auf einen Blick

  • Gut Planen und Prioritäten richtig setzen
  • Die wirkungsvolle Organisation des Schreibtisches
  • Das „Glück“ der Unerreichbarkeit
  • Wie man Stress nachhaltig bewältigen kann
  • Fitness steigern durch Bewegung, Ernährung und Entspannung
  • Für sich immer wieder prüfen: Was ist wirklich wichtig im Leben?

Ihr Nutzen

  • Dieses Seminar thematisiert die immer wiederkehrenden Probleme bei der effizienten Gestaltung des Arbeitsalltags
  • Es bleibt dabei nicht bei den sattsam bekannten Allerwelts-Ratschlägen stehen, sondern geht auf einige der tatsächlichen Ursachen ein, die die Menschen belasten und ihre Effizienz beeinflussen
  • Dazu gehört auch, eine organische Balance zu finden zwischen den Ansprüchen des Berufslebens und des Privatlebens

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, die trotz steigender Belastung ihre Arbeit im Griff behalten wollen.

Seminarprogramm

  • Planen und Prioritäten richtig setzen - Versehen Sie Ihre Prioritäten mit Terminen, und nicht umgekehrt
  • Die Organisation des Schreibtisches
  • Das Glück der Unerreichbarkeit
  • Hinweise zum Transfer in den Alltag
  • Wie man Stress wirkungsvoll bewältigen kann
  • Bewegung - Ernährung
  • Was ist wirklich wichtig im Leben?
  • Transfer in den Alltag - Kurzfristige und langfristige Ziele umsetzen

Hinweise zu Ihrer Seminarteilnahme / Veranstaltungsformat

 

Hinweise bei Teilnahme am Präsenz-Seminar:

Im Seminarpreis enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • inkl.Verpflegung vor Ort (Mittagessen, auch vegetarisch – diverse Pausensnacks und Kuchen – Getränke: Kaltgetränke, Kaffee-Variationen, verschiedene Teesorten)

Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir zum Schutz unser aller Gesundheit ein Hygienekonzept (Download PDF: Hygienestandards VDI-Haus) für das VDI Fortbildungszentrum entwickelt, umgesetzt und stets den aktuellen Vorgaben angepasst.

Unsere Veranstaltungen werden in der Regel im Format Online und Präsenz angeboten. Abhängig vom Buchungsverhalten und den Rahmenbedingungen behalten wir uns das Recht vor, das Veranstaltungsformat zu wechseln, bzw. einzuschränken.

Hinweise bei Teilnahme am Online-Seminar:

Im Seminarpreis enthalten:

  • Seminarunterlagen als PDF
  • Teilnahmezertifikat
  • Zugang zur Online-Plattform


Wir planen unsere Online-Seminare generell so, dass die Wissensvermittlung und die Übungseffekte unseren Präsenzseminaren entsprechen (inklusive fallweise Gruppenarbeiten und Übungsaufgaben; Fragen können jederzeit gestellt werden). Die bisherigen positiven Teilnehmerfeedbacks zeigen uns, dass dieses Seminarformat funktioniert.

  • Sie erhalten die Einwahldaten zum Online-Seminar einige Tage vor der Veranstaltung.
  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind ein Internetanschluss, ein Computer/Tablet und ein Headset bzw. Mikrofon & Lautsprecher. Eine Webcam für den persönlicheren Austausch wäre sehr wünschenswert.
  • Für unsere Online-Seminare kommt hauptsächlich die Software Zoom (Link zur Prüfung Ihrer Technik) zum Einsatz. Vereinzelt auch GoToMeeting (Link zur Prüfung Ihrer Technik) oder MS Teams.
  • Es werden in Abstimmung mit den Teilnehmern ausreichend Pausen eingeplant.
  • Die Teilnehmerunterlagen erhalten Sie vor, während oder im Nachgang des Seminars als Download oder per Mail.
Anmeldung
26.04.2022 – 27.04.2022
iCal
09:00 – 17:00 Uhr
Präsenz
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
1.230 €
Seminarpreis
1.050 €
VDI-Mitglieder-Preis
1.050 €
VDI-Fördermitglieder-Preis
990 €
EARLY BIRD

Trainerin und Unternehmensberaterin, Asperg bei Ludwigsburg. Frau Frau Bettina Härlen hat langjährige Erfahrung in der Beratung von der Automobilzulieferindustrie, von Kommunen, Universitäten und Fachhochschulen.

Fortbildung mit Qualität Zertifiziert nach AZAV
Details & Anmeldung
Anmeldung
26.04.2022 – 27.04.2022
iCal
09:00 – 17:00 Uhr
Präsenz
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
1.230 €
Seminarpreis
1.050 €
VDI-Mitglieder-Preis
1.050 €
VDI-Fördermitglieder-Preis
990 €
EARLY BIRD

Trainerin und Unternehmensberaterin, Asperg bei Ludwigsburg. Frau Frau Bettina Härlen hat langjährige Erfahrung in der Beratung von der Automobilzulieferindustrie, von Kommunen, Universitäten und Fachhochschulen.

Fortbildung mit Qualität Zertifiziert nach AZAV