Seminare und Fortbildungen vom VDI


Aus der Praxis - für die Praxis

ONLINE-SEMINAR: Effektive Zusammenarbeit mit den Collaboration Tools Office 365, SharePoint und Teams

ONLINE SEMINAR: Effektive Zusammenarbeit mit den Collaboration Tools Office 365, SharePoint und Teams

Wie Sie Collaboration-Plattformen effizient einsetzen und die Zusammenarbeit einfacher und schneller gestalten

 

Collaboration-Plattformen wie Office 365, Microsoft SharePoint und Teams werden in Unternehmen immer wichtiger, um Zusammenarbeit effizienter und schneller zu gestalten. Regelmäßig melden die Anbieter neue Verkaufsrekorde. Wer eine solche Plattform in einem

Unternehmen einführen will, steht vor einigen neuartigen Herausforderungen und Fragen:

› Welche Aufgaben kann der neue Digital Workplace dem User künftig abnehmen und wie sieht er konkret aus?

› Welche Rolle spielt Teams dabei und ist Office 365 die Lösung der Zukunft?

› Wie kann man angesichts der vielfältigen Möglichkeiten die Akzeptanz der Anwender sichern und unnötige Komplexität vermeiden?

Das Seminar gibt einen Überblick über die grundlegenden Funktionalitäten und Lösungen von Microsoft für die Zusammenarbeit im Team.

Darüber hinaus erfahren Sie, welche Stolpersteine es für Anwender geben kann und welche Best-Practice-Ansätze zur effizienten Nutzung es gibt.

 

Seminarinhalt auf einen Blick

  • M365, Teams und SharePoint – Wie hängen die Welten zusammen?

  • Teams als easy-to-use Collaboration-Tool

  • Groupware: Einsatz von Gruppenchats, Direktchats, Videoanrufe, Besprechungen, Kalender, Planner und Aufgaben

  • Dokumentenmanagement mit Teams und SharePoint: Dokumente bearbeiten und teilen in der Gruppe

  • On- und Offline Szenarien mit OneDrive

  • Workflows: Erstellen und Starten von Workflows (Power Automation)

  • Grenzen und Stolpersteine beim Einsatz

 

Ihr Nutzen

  • Nach dem Seminar haben Sie einen grundlegenden Überblick über die Funktionalitäten und Möglichkeiten von SharePoint Online und Teams.

  • Sie kennen die Funktionen zum Dokumentenmanagement und die Möglichkeiten für das gemeinsame Arbeiten im Unternehmen.

  • Sie wissen um wesentliche Stolpersteine und Akzeptanzprobleme und haben Best-Practice-Ansätze für einen erfolgreichen EInsatz kennengelernt.

  • Hands-On-Übungen ermöglichen Ihnen einen schnellen Einstieg in den praktischen Umgang mit der Software, wesentliche Erkenntnisse des Seminars können Sie dadurch direkt und nachhaltig nachvollziehen.

  • Sie sind in der Lage, die Komplexität verschiedener Anwendungsbereiche einzuschätzen und Einführungsprojekte mit einem sinnvollen Kosten-/Nutzenverhältnis zu projektieren.

(Weitere Details finden Sie im PDF zum Download)

 

Zielgruppen

Interessierte sowie Fach- und Führungskräfte aus allen Fachbereichen und der IT, die einen umfassenden Überblick über die vorhandenen Funktionalitäten und potentielle Stolpersteine erhalten wollen.

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat für das Seminar. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf eine vorbereitete Schulungsumgebung, die Sie vier Wochen lang nach dem Seminar nutzen können.

 

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen

  • Teilnahmezertifikat

 

Hinweise zum Online-Seminar:

  • Wir planen unsere Online-Seminare generell so, dass die Wissensvermittlung und die Übungseffekte unseren Präsenzseminaren entsprechen (inklusive fallweise Gruppenarbeiten und Übungsaufgaben; Fragen können jederzeit gestellt werden). Die bisherigen positiven Teilnehmerfeedbacks zeigen uns, dass dieses Seminarformat funktioniert.

  • Sie erhalten die Einwahldaten zum Online-Seminar einige Tage vor der Veranstaltung.

  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind ein Internetanschluss, ein Computer/Tablet und ein Headset bzw. Mikrofon & Lautsprecher. Eine Webcam für den persönlicheren Austausch wäre sehr wünschenswert.

  • Für unsere Online-Seminare kommt hauptsächlich die Software Zoom (Link zur Prüfung Ihrer Technik) zum Einsatz. Vereinzelt auch GoToMeeting (Link zur Prüfung Ihrer Technik) oder MS Teams.

  • Es werden in Abstimmung mit den Teilnehmern ausreichend Pausen eingeplant.

  • Die Teilnehmerunterlagen erhalten Sie vor, während oder im Nachgang des Seminars als Download oder per Mail.

  • Ergänzender Datenschutzhinweis: Mit Buchung dieses Online-Seminars erklären Sie sich zudem damit einverstanden, dass Ihr Name und Ihre Email-Adresse ggfs. zur weiteren Organisation der Fortbildung an den Referenten übermittelt werden.

 

Ihr Referent

Prof. Dr. Arno Hitzges ist seit Mai 2011 als Professor für Content-Management-Systeme an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn 1992 am Fraunhofer IAO und war bis zu seinem Wechsel an die HdM in führenden Management-Positionen aktiv und begleitet mehr als 100 Projekte im Bereich Content Management, Collaboration und Digital-MArketing. Er ist Mitveranstalter des Digital-Marketing-Forums und des Stuttgarter SharePoint-Forums, sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen.


23.07.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
ONLINE-SEMINAR
Jetzt anmelden

Bei Anmeldung von zwei oder mehr Teilnehmern bekommt ab dem zweiten Teilnehmer jeder weitere 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort
ONLINE-SEMINAR
0711 131630
zurück zur Übersicht