Seminare und Fortbildungen vom VDI


Aus der Praxis - für die Praxis

ONLINE-SEMINAR: Kompaktseminar: Besser verhandeln durch die "Brille" des Einkäufers

ONLINE SEMINAR: Besser verhandeln und verkaufen durch die „Brille“ des Einkäufers

Erfolgreiche Verkäufer wissen genau, wie man Einkäufern „in die Karten schaut“

 

Einkäufer machen ihren Job, so wie es auch von Vertriebsmitarbeitern erwartet wird. Sie sind keine „Gegner“ oder gar „Feinde“ – obwohl beide Seiten dies oft so empfinden. Ziele, Vorgaben und Rahmenbedingungen bestimmen die Arbeit im Einkauf wie im Verkauf. Einkäufer und Verkäufer haben zum Teil gegensätzliche Interessen.

Gegensätzlich sind meist die Preisvorstellungen, gemeinsam ist beiden das Interesse an einem guten Produkt und einer guten Leistung.

Es kommt in einem Verkaufsprozess darauf an, die gemeinsamen Schnittstellen zu erweitern und dem Preis den richtigen Stellenwert zuzuweisen. Allen Beteiligten sollte von Anfang an klar sein: letztendlich haben beide längerfristig nur Erfolg, wenn es zu einem WIN-WIN-Ergebnis kommt.

Vor allem dafür benötigt man Verhandlungsgeschick und gute Kenntnisse in der Sache. Und bei Letzterem hat der Verkäufer die Chance, durch eine fundierte Nutzen-Argumentation den Einkäufer zu unterstützen. Denn auch der braucht für seine Entscheidungen Argumente, denn auch er hat Vorgesetzte und muss sich den Fragen eines Einkaufs-Controllers stellen.

 

Seminarinhalt auf einen Blick

  • Preisakzeptanz beim Einkauf schaffen

  • Die Beweggründe der Einkäufer verstehen – die Verhandlungsstrategie darauf abstimmen

  • Einkäufer-„Angriffe“ abwehren mit Insider-Wissen

  • „Preis-Drücker“ erkennen und aussichtsreich kontern

 

Ihr Nutzen

Sie erfahren

  • wie Einkäufer denken, fühlen, handeln (müssen)

  • die „Do’s and Don’ts“ im Umgang mit Einkäufern

  • Taktiken und Tools der Einkäufer

 

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Key-Account-Manager, Vertriebsmitarbeiter im Innen- und Außendienst.

 

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen

  • Teilnahmezertifikat

 

Hinweise zum Online-Seminar:

  • Wir planen unsere Online-Seminare generell so, dass die Wissensvermittlung und die Übungseffekte unseren Präsenzseminaren entsprechen (inklusive fallweise Gruppenarbeiten und Übungsaufgaben; Fragen können jederzeit gestellt werden). Die bisherigen positiven Teilnehmerfeedbacks zeigen uns, dass dieses Seminarformat funktioniert.

  • Sie erhalten die Einwahldaten zum Online-Seminar einige Tage vor der Veranstaltung.

  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind ein Internetanschluss, ein Computer/Tablet und ein Headset bzw. Mikrofon & Lautsprecher. Eine Webcam für den persönlicheren Austausch wäre sehr wünschenswert.

  • Für unsere Online-Seminare kommt hauptsächlich die Software Zoom (Link zur Prüfung Ihrer Technik) zum Einsatz. Vereinzelt auch GoToMeeting (Link zur Prüfung Ihrer Technik) oder MS Teams.

  • Es werden in Abstimmung mit den Teilnehmern ausreichend Pausen eingeplant.

  • Die Teilnehmerunterlagen erhalten Sie vor, während oder im Nachgang des Seminars als Download oder per Mail.

  • Ergänzender Datenschutzhinweis: Mit Buchung dieses Online-Seminars erklären Sie sich zudem damit einverstanden, dass Ihr Name und Ihre Email-Adresse ggfs. zur weiteren Organisation der Fortbildung an den Referenten übermittelt werden.

 

Ihr Referent

Herr Klein, Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld, ist Berater, Trainer und Coach. Seit über 30 Jahren ist Vertrieb und Verkauf seine Domäne.

Nach einer technischen Ausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium der Absatzwirtschaft war er bei einem internationalen Großunternehmen verantwortlich für den Vertrieb technischer Investitionsgüter und komplexer Dienstleistungen.

Seine Erfahrungen hat Herr Klein als Vertriebsmann und Vertriebsleiter gesammelt.


05.03.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
ONLINE-SEMINAR
Jetzt anmelden

Bei Anmeldung von zwei oder mehr Teilnehmern bekommt ab dem zweiten Teilnehmer jeder weitere 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort
ONLINE-SEMINAR
0711 131630
zurück zur Übersicht