Seminare und Fortbildungen vom VDI


Aus der Praxis - für die Praxis

Projektmanagement - Die Wirklichkeit ist anders

Projektmanagement - Die Wirklichkeit ist anders

Gütekriterien für ein erfolgreiches Projektmanagement

 

„Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“, Georg Christoph Lichtenberg

Projektmanagement ist die Planung, Steuerung und Überwachung von Projekten über die gesamte Projektlaufzeit. Weiterhin ist Projektmanagement eine Führungskonzeption, die dazu dient, komplexe Vorhaben zielorientiert und effizient abzuwickeln. Das hört sich möglicherweise logisch und nachvollziehbar an – die Wirklichkeit ist häufig anders!

Aus welchen Gründen scheitern manche Projekte?

Zu nennen sind hier vor allem: Fehlende Prozess-Kenntnisse und Prozess-Sicherheit im Projekt, eine Vielzahl gleichzeitig zu erledigender komplexer Aufgaben und Überforderung der Mitarbeiter, unklare missverständliche Zielvorgaben, zu knapp bemessene Ressourcen, fehlende Zusammenarbeit im Projekt, falsche Zusammensetzung des Projektteams und häufiger Wechsel der Projektmitglieder, fehlende Selbstreflektion bei den Beteiligten, u.v.a.

Projektmanagement kann nur dann funktionieren, wenn die drei wesentlichen Erfolgsfaktoren des Projektmanagements als Gesamtheit betrachtet und ausreichend berücksichtigt werden: Organisation, Mensch, Methoden. Kommunikation und Umgang mit Konflikten spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Der offene Umgang mit Misserfolgen oder Fehlern ist ein zentraler Faktor für den Erfolg eines Projektes.

 

Seminarinhalt auf einen Blick

  • Projektstruktur, Projektteam, Organisation und Management

  • Der Projektmanagement-Prozess

  • Welche Eigenschaften braucht es für ein erfolgreiches Projektmanagement?

  • Was sind Erfolgsfaktoren eines Projekts? Wie kann ich diese beeinflussen und fördern?

  • Wie ermittle ich Projektziele? Wie klärt man einen Projektauftrag?

  • Wie behalte ich Risiken und Gefahren im Blick?

  • Welche Tools/ Methoden helfen wirklich, um die Planung eines Projekts im Griff zu haben?

  • Wie steuere ich als Projektleitung, damit mein Projekt erfolgreich zum Abschluss kommt?

  • Der Herdplatteneffekt und seine Anziehungskraft

  • Der Mensch als Mittel oder im Mittelpunkt der Projektarbeit?

  • Kommunikation, Teamentwicklung, Umgang mit Konflikten

 

Ihr Nutzen

Im Wechsel zwischen Theorieinput durch den Trainer, Bearbeitung von Fällen und Fragen aus der Praxis der Teilnehmer, Diskussion im Plenum sowie Arbeit in Kleingruppen werden sämtliche Grundlagen und Fragestellungen des Projektmanagements systematisch behandelt und damit die Grundlagen für die erfolgreiche Anwendung und Umsetzung in die Praxis geschaffen. Die im Seminar bearbeiteten Checklisten geben Ihnen Wissen aus erster Hand mit auf Ihren Weg – wirklich wirksam.

 

Zielgruppen

Projektleiter, Mitglieder von Projektteams, Führungskräfte, die die Grundlagen und Herausforderungen der Projektarbeit vertiefen wollen und vor allem ihre Kenntnisse in den Bereichen Projektleitung, Kommunikation und Teamarbeit in ihrer Projektarbeit verbessern möchten.

 

Seminarprogramm

  • Klärung von Erwartungen und Fragen der Teilnehmer

  • Was bedeutet gutes Projektmanagement?

  • Der Projektauftrag

  • Die Projektorganisation / Initialisierung

  • Die Projektplanung

  • Der Projektstart, die Projektdurchführung

  • Der projektabschluss

  • Der Mensch im Projekt, Warum Kommunikation so wichtig ist!

  • Methoden

  • Bearbeitung von Fallbeispielen aus der betrieblichen Praxis

  • Abschluss und Ausblick

 

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen

  • Teilnahmezertifikat

  • Verpflegung (Mittagessen, auch vegetarisch – diverse Pausensnacks und Kuchen – Getränke: Kaltgetränke, Kaffee, verschiedene Teesorten)

 

Ihr Referent

Wolfgang Kämmerle war während seiner 22jährigen Mitarbeit bei Mercedes-Benz u.a. als Leiter für arbeitspolitische Projekte und als Projektleiter für verschiedene strategische Projekte im Vorstandsbereich Personal tätig.

Seit 2002 stellt er sein Wissen und seine Erfahrungen mit seiner Firma Con-Consult vor allem bei mittelständischen Unternehmen als Berater, Trainer und Coach zur Verfügung. Seine Schwerpunktthemen sind Projektmanagement, Lean Management, Führung, Kommunikation, Moderation und Konfliktmanagement.


21.10.2019 - 22.10.2019
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
Jetzt anmelden

Bei Anmeldung von zwei oder mehr Teilnehmern bekommt ab dem zweiten Teilnehmer jeder weitere 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Weitere Termine
Veranstaltungsort
VDI-Haus Stuttgart; Hamletstraße 11; 70563 Stuttgart
0711 131630
zurück zur Übersicht