Seminare und Fortbildungen vom VDI


Aus der Praxis - für die Praxis

Wirksame Sicherheits- und Warnhinweise - in den USA und weltweit

Wirksame Sicherheits- und Warnhinweise - in den USA und weltweit

Verkleinerung des Haftungsrisikos durch wirksame Gestaltung von Sicherheits- und Warnhinweisen

 

Sicherheitskapitel, Warnhinweise und Warnschilder stehen mehr und mehr im Fokus der Produkthaftung. Besonders hoch sind die Haftungsrisiken im US-Markt, beispielsweise für die Hersteller von Maschinen, Medizinprodukten und Konsumgütern. So hat sich schon früh ein amerikanischer Standard für Sicherheits- und Warnhinweise etabliert, die ANSI Z535, dessen Einhaltung im US-Markt quasi obligatorisch ist und der in seinen Grundzügen auch international Beachtung findet, z. B. in der internationalen Anleitungsnorm IEC 82079-1.

 

Auf einen Blick

  • Sicherheits- und Warnhinweise: Die rechtliche Perspektive

  • Sicherheits- und Warnhinweise in den USA und weltweit

  • Bestandteile von Sicherheits- und Warnhinweisen

  • Wie man Warnhinweis-Texte zweckmäßig formuliert

  • Verwendung und Gestaltung von Warnschildern

  • Sicherheitskapitel zielgruppengerecht gestalten

  • Risikobeurteilung als Basis für Sicherheitshinweise wirksam nutzen

 

Ihr Nutzen

Das Seminar vermittelt anschaulich und an zahlreichen Beispielen Basiswissen, Hintergrundwissen und konkretes Umsetzungswissen für den Einsatz von Sicherheitshinweisen, Warnhinweisen und Warnschildern.

  • Welche Anforderungen bestehen an Sicherheits- und Warnhinweisen weltweit?

  • Was sind die Folgen fehlerhafter Sicherheits- und Warnhinweise?

  • Wie hängen Sicherheitshinweise, Warnhinweise, Produktbeschriftungen und Anleitungen zusammen?

  • Wie werden die Sicherheitshinweise, Warnhinweise und Warnschilder gestaltet?

  • Welche Inhalte gehören in ein Sicherheitskapitel?

  • Wie werden Texte, Bilder und Piktogramme verständlich eingesetzt?

Auf alle diese Fragestellungen erhalten Sie Antworten und Hinweise. Sie sind nach Besuch des Seminars in der Lage, Sicherheits- und Warnhinweise für die wichtigsten Märkte zweckmäßig zu gestalten.

 

Zielgruppen

Verantwortliche für Produktsicherheit, Produktmanager, Technische Redakteure und Redaktionsleiter.

 

Seminarprogramm

  • Sicherheits- und Warnhinweise: Die rechtliche Perspektive

  • Sicherheits- und Warnhinweise in den USA und weltweit

  • Gestaltung von Sicherheits- und Warnhinweisen

  • Risikobeurteilung als Basis für Sicherheitshinweise wirksam nutzen

  • Wie man Warnhinweis-Texte zweckmäßig formuliert

  • Piktogramme und Symbole sinnvoll nutzen

  • Warnhinweise richtig plazieren

  • Sicherheitskapitel zielgruppengerecht gestalten

 

Im Seminarpreis enthalten

  • Seminarunterlagen

  • Teilnahmezertifikat

  • Verpflegung (Mittagessen, auch vegetarisch – diverse Pausensnacks und Kuchen – Getränke: Kaltgetränke, Kaffee, verschiedene Teesorten)

 

Ihr Referent

Roland Schmeling, Diplomphysiker und Sprachphilosoph, berät seit über 15 Jahren Industrieunternehmen zu Fragen der Technischen Dokumentation und des Informationsmanagements. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Schmeling + Consultants GmbH, Unternehmensberatung für Technische Kommunikation, ferner Lehrbeauftragter der Hochschule Furtwangen, Auditor, Trainer und Autor zahlreicher Fachartikel und arbeitet aktiv in der internationalen Normung und im Fachverband tekom e.V..


08.10.2019
09:00 Uhr - 17:00 Uhr
VDI-Haus Stuttgart
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart
Jetzt anmelden

Bei Anmeldung von zwei oder mehr Teilnehmern bekommt ab dem zweiten Teilnehmer jeder weitere 10% Rabatt auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort
VDI-Haus Stuttgart; Hamletstraße 11; 70563 Stuttgart
0711 131630
zurück zur Übersicht