Leitbild VDI und VDI Fortbildungszentrum

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Leitbilder des VDI e.V. sowie der Fortbildung des VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V. und der (gemeinnützigen) VDI-Haus Stuttgart GmbH des VDI vorstellen.

Leitbild des VDI

WIR SIND DAS FÜHRENDE NETZWERK

  • Wir sind Ingenieurinnen und Ingenieure aller Fachrichtungen in allen beruflichen Funktionen. Zu unserem Netzwerk gehören Studierende der Ingenieurwissenschaften sowie Akademikerinnen und Akademiker anderer Disziplinen, insbesondere der Informatik, Naturwissenschaften und Mathematik.
  • Was uns verbindet, ist Faszination für Technik mit ihrem Potenzial, die Welt positiv zu verändern.
  • Wir arbeiten generationsübergreifend und verbinden damit Erfahrungswissen und Zukunftskonzepte.
  • Wir schätzen und nutzen die Vielfalt unterschiedlicher Hintergründe, Standpunkte und Meinungen.
  • Unsere Mitglieder finden im VDI vielfältige Anknüpfungspunkte für ein berufliches und persönliches Netzwerk vor Ort, national und international. Wir bieten attraktive Angebote über alle Lebensphasen hinweg.
  • Wir entwickeln uns als Organisation stetig weiter und haben den Mut, dabei neue Wege zu gehen.

WIR ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG 

  • Wir initiieren gesellschaftliche Dialoge über Chancen und Risiken technologischer Entwicklungen und tragen so maßgeblich zu einer offenen und sachlich fundierten Haltung gegenüber Technik bei. Denn Lebens- und Umweltqualität, Wohlstand sowie unsere Fähigkeit, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, hängen ganz wesentlich von technischer Kompetenz und technischen Innovationen ab.
  • Wir begeistern junge Menschen für Technik. Wir fördern technische Allgemeinbildung, leisten wegweisende Nachwuchsarbeit und vermitteln Kompetenz für den konstruktiven Umgang mit Technik.
  • Wir stärken die gesellschaftliche Wertschätzung von Ingenieurinnen und Ingenieuren und ihren Leistungen.
  • Wir nehmen unsere Verantwortung für Mensch, Natur, Umwelt und Gesellschaft wahr.

WIR GESTALTEN DIE ZUKUNFT

  • Ingenieurinnen und Ingenieure sind Entwickler, Treiber und Partner von technischen Innovationen und damit aktive Gestalter unserer Zukunft.
  • Als anerkannte Wissens- und Kompetenzplattform sind wir die Denkfabrik für Technik. Wir setzen Standards und sind Impulsgeber für neue Technologien und technische Lösungen. Auch kommende Generationen profitieren von unserer Arbeit. Mit Blick auf die Herausforderungen der Zukunft gestalten wir Inhalte und Qualität von Bildungsangeboten mit.
  • Wir kooperieren mit unterschiedlichsten Partnern, um gemeinsame Ziele zu verfolgen und die Wirksamkeit unserer Arbeit zu erhöhen.

WIR SIND UNABHÄNGIG

  • Wir sind der Sprecher der Ingenieurinnen und Ingenieure. Wir prägen die Meinungsbildung in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und sind anerkannter Ratgeber.
  • Wir verbinden Wissenschaft und Praxis und bewerten Technik ganzheitlich und unabhängig von politischen oder wirtschaftlichen Interessen.
  • Unsere Meinungs- und Willensbildungsprozesse sind transparent und nachvollziehbar. Wir laden unsere Mitglieder zur aktiven Mitarbeit und Mitbestimmung ein. Wir stimmen unsere grundsätzlichen Positionen, Aktivitäten und Vorgehensweisen im Dialog und Austausch ab. Die Ergebnisse vertreten wir gemeinsam.

Der VDI ist ein gemeinnütziger Verein.

Alle Personen, die ehren- und hauptamtlich im Namen des VDI, seinen Gliederungen und seinen Beteiligungen handeln, verpflichten sich auf dieses Leitbild.

 

 

Leitbild Fortbildung des VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V. und der (gemeinnützigen) VDI-Haus Stuttgart GmbH des VDI

Der VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V. und die VDI-Haus Stuttgart GmbH stehen für bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantiert Qualität in der Bildung.

Um unabhängig von den ausführenden Personen gleichbleibend gute Dienstleistungen anbieten zu können, verpflichten wir uns zur Einhaltung der nachfolgenden Grundsätze.

KUNDENORIENTIERUNG UND AUSRICHTUNG

Unter Kunden im Fortbildungsbereich verstehen wir alle Einzelpersonen, Unternehmungen und vermittelnde Institutionen, die sich für das Fortbildungsangebot unserer beiden Bildungsträger interessieren, sich dazu beraten lassen und sie durch Buchung in Anspruch nehmen.

Unsere Bildungsangebote und Aktivitäten richten wir permanent auf die Bedürfnisse und Veränderungen des Ausbildungs- und Arbeitsmarkts aus, um Eingliederungen zur ermöglichen und zu erreichen.

PERSONAL

Wir setzen qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein, sowie qualifizierte nebenamtliche Lehrende. Für hauptberufliches Personal wird eine laufende fachliche Fortbildung durchgeführt. Nebenamtliches Personal wird darauf und auf didaktische bzw. pädagogische Fortbildung verpflichtet.

RÄUMLICHE UND SÄCHLICHE AUSSTATTUNG

Die Lernräume (Unterrichtsräume, Labore, Werkstätten) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst. Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung.

BILDUNGSANGEBOT

Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden darüber hinaus bedarfsorientiert von uns auch persönlich beraten, um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen sicherzustellen.

Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikations- anforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet.

Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards.

Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methoden- vielfalt ausgerichtet. Erwachsenengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

TEILNEHMER

Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös. Bei unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten, Geschäftsbedingungen.

Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt.

DARSTELLUNGSPROBLEME / HINWEIS ZU IHREM BROWSER
Sehr geehrte Besucher*innen,

Sie verwenden zur Darstellung unserer Internetseite den Browser „Microsoft Internet Explorer“, was in den meisten Fällen zu fehlerhaften Darstellungen der Inhalte und zu starken Funktionseinschränkungen führt.

Um unsere Website optimal nutzen zu können, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser, wie zum Beispiel Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Entschuldigen Sie bitte die Umstände und vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom VDI Fortbildungszentrum